Die tierische Blogparade

Hallo ihr tollen Menschen ♥,

heute mal ein etwas anderer Post. Gestern habe ich die Blogparade "mein Tier & ich - die tierische Blogparade" von der lieben Micca entdeckt. Ihren Blog findet ihr HIER. Ich finde die Idee super und musste kein zweites Mal überlegen, euch meine zwei Fellnasen vorzustellen.



Jack Russel Hündin - Jacky

 

Jaja, waren wir nicht unglaublich kreativ bei der Namenswahl? 
Jacky ist mittlerweile 1 1/2 Jahre alt. Als sie unser Leben auf den Kopf gestellt hat, war sie 4 süße Monate alt.

Ich muss ja zugeben, dass ich nie wirklich einen kleinen Hund wollte. Geträumt habe ich immer von einem Bernen Sennenhund. Groß, flauschig, treu und kuschlig.
Als wir den Jack Russel Wurf bei einer privaten Züchterin, besucht hatten, ist Jacky als einzige mutig zu meinem Mann getipst und ihn sofort abgeschleckt. 
Und da war es dann um uns geschehen. 2 Monate später, ist sie dann bei uns eingezogen.


Wir bereuen es keinen Tag, diesen kleinen und äußerst sturen Wirbelwind, in unser Leben gebracht zu haben. 
Als "Anfänger Hund" wurde uns immer wieder von der Rasse abgeraten und Ja, es war nicht einfach. Doch die ganzen Nerven, waren es auf alle Fälle wert.
Trotz ihrem Dickkopf, ist unsere Jacky unglaublich sensible und einfühlsam. Hab ich mal einen miesen Tag, merkt sie es sofort und tröstet mich auf ihre entzückende Art und Weise.


Labrodor Hündin - Muffin


Unsere hübsche und bezaubernde Muffin, zieht mit ihrer liebenswerten Tollpatschigkeit, jeden auf ihre Seite.
Nachdem Jacky 3 Monate lang "Einzelhund" bei uns spielen durfte, hat Muffin damit Schluss gemacht. Muffin ist mittlerweile 1 Jahr alt.


Dieses Bild entstand beim ersten Aufeinander Treffen, der zwei Fellnasen. 
Die ersten zwei Tage, fand es Jacky so gar nicht witzig, dass Muffin aus ihrem Napf trinken und in ihrem Körbchen liegen wollte. 

Das vertrauen unserer äußerst sensiblen Muffin, mussten wir uns erst verdienen. Die ersten 3 Tage, mussten wir die Labrador Hündin, zum Gassi gehen tragen. Sie ist keinen Meter gelaufen. Ängstlich ist sie stehen geblieben und hat sich keinen Millimeter bewegt. Da hat kein Spielzeug und kein Leckerlie, als Bestechung gezogen.
Wir schätzen, dass sie dort, wo sie vor unserer Zeit gelebt hat, kein besonders schönes Leben hatte. 


Anders als Jacky, liebt Muffin das Wasser unheimlich. Egal ob im See, im Garten oder in einem Fischteich, sie springt überall hinein und planscht fröhlich vor sich her. 



Eines der bisher schönsten Momente mit meinen Wauzis, war der erste Schnee.  
Sie haben anfangs gar nicht verstanden, was los ist. Doch nach ein ein paar Augenblicken, fing dann das Schneeflocken jagen an. Ich freue mich dieses Jahr schon wieder unheimlich auf den Schnee, um mit meinen Schätzen auf Schneeflocken Jagt zu gehen.


Wie findet ihr die Idee, dieser Blogparade? Es geht diesmal nicht um das Thema Beauty, doch finde ich das Thema wirklich schön. Habt ihr auch eine Fellnase zu Hause? Dann macht doch gerne mit bei der Blogparade!











Kommentare

  1. Oh wow, das ist ja ein Dreamteam. Ich finde es klasse, dass ihr zwei Hunde habt. Es ist doch immer wieder schön, wenn sie auch einen Artgenossen und extra noch eine liebe Familie haben. :) Wir haben einen Tierheimhund und ich möchte ihn nicht mehr missen. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. ach Gott wie süß! :)

    Liebe Grüße,
    Flo

    http://most--hated.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh wie süß. Ich find die Blogparade super.
    Leider habe ich derzeit keine Möglichkeiten ein Tier zu halten, da ich im Januar ins Ausland gehe... Aber deine zwei sind echt super niedlich :)
    Liebe Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
  4. Richtig süß! Ich träume auch von einem Berner Sennenhund, habe aber bisher noch nicht den Platz und die Zeit. Vielleicht später irgendwann :)
    <3 michelle // covered in copper

    AntwortenLöschen
  5. achwie süß die zwei sind,
    wir überlegen auch einen Hund in unserer Familie aufzunehmen
    beide sind so putzig

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  6. OMG, was sind das zwei Zuckerstückchen!
    Unser Berner Senne musste Anfang diesen Jahres eingeschläfert werden ;(
    Hunde sind so toll, geben einem soooo viel!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  7. Oh Gott wie süß die Hunde sind! Ich möchte auch gerne einen haben, aber auf Grund von Zeitmangel wird das nichts. Vielleicht irgendwann, wenn ich auch wirklich die Zeit dafür habe. :)
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  8. Oh nein wie lieb sind die denn?
    Da ist man ja direkt Fan von deinen Doggos ;)

    LG

    Laura
    https://goldendotsblog.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  9. Die beiden sehen ja extrem süß aus! Ich finde die Blogparade eine tolle Idee. Es ist immer spannend, mit welchen Mitbewohnern andere Blogger so leben. Ich habe auch zwei solcher Pelztiere zuhause :)
    Liebe Grüße,
    Christina | https://caliope-couture.com

    AntwortenLöschen

Back to Top