Heiße Einhorn Schockolade

Hallo ihr tollen Menschen ♥,

mittlerweile ist es ja eisig kalt draußen. Was gibt es da besseres, als es sich mit einer heißen Schokolade und der liebsten Kuscheldecke auf der Couch gemütlich zu machen?! Da nun endgültig der "Einhorn Hype" ausgebrochen ist, dachte ich mir: Wieso denn nicht eine heiße Einhorn Schokolade?









Zutaten




400 ml   Milch
100 ml   Sahne
100g      weiße Schokolade
mini Marshmallows in Einhorn Farben
Optional bunte Streusel


Zubereitung:

Die Milch in einem Top erhitzen, bis sie kocht. Dann den Topf vom Herd nehmen und die klein gemachte Schokolade darin schmelzen lassen. Fleißig rühren, bis die weiße Schokolade sich in der Milch komplett aufgelöst hat. Die Sahne cremig rühren. Vorsicht: nicht steif schlagen!
Die heiße Schokolade in eine Tasse füllen, die Sahne oben darauf geben und dann kann es los gehen mit dem dekorieren.

Wer keine weiße Schokolade mag, kann natürlich auch dunkle nehmen. 
Ich finde, die heiße Einhorn Schokolade macht optisch absolut was her und lecker ist sie alle mal! Ideal für die kalten Tage.





Kommentare

  1. sounds simple and delicious! thanks for sharing

    Lyosha
    Inside and Outside Blog
    P.S. would you like to follow each other?

    AntwortenLöschen
  2. Wo man nur hingeht, mittlerweile sind die Einhörner echt irgendwie im Trend :D Deine Idee gefällt mir sehr, wobei es mir wahrscheinlich zu süß wäre. Dennoch macht es rein optisch schon einiges her :)
    Hab noch einen schönen Tag!
    Lara

    laraasophiie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das ist aber eine süße Idee, muss ich mir unbedingt mal merken!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht total lecker aus und fast zu schade zum Trinken/Essen. *-*

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine niedliche Idee :)
    Das sieht ja lecker aus.
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Oooh sowas könnt ich jetzt gebrauchen <3

    Liebe Grüße,
    Eva von http://blogunteranfuehrungszeichen.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  7. So eine tolle Idee und passt auch echt super zu dem Einhorn Hype :D

    AntwortenLöschen
  8. Yummi, dass schaut wirklich verführerisch aus *-*

    AntwortenLöschen

Back to Top