Ein alter Liebling - Urban Decay Naked Palette


Hallo ihr tollen Menschen ♥,

es war mal wieder an der Zeit, meine Schminkkommode zu sortieren. Da herrscht aber auch immer ein Chaos..
Dabei ist ein alter und vergessener Liebling zum Vorschein gekommen. Die Naked Palette von Urban Decay

Ich erinnere mich noch sehr gut. Vor fast 2 Jahren ist ein riesiger Hype um die erste Naked Palette von Urban Decay ausgebrochen. Ja, auch ich war diesem Hype erliegen und musste diese Palette unbedingt habe. Ständig war sie ausverkauft, es war unheimlich schwer, an sie ranzukommen.




Eckdaten
Preis:  52,95€
Inhalt:  15,5g

Heute betrachte ich die Farben, die Verpackung und die Pigmentierung und frage mich: 
War die Palette das Geld, die Mühe und den Hype wert?

Wie man auf dem Bild erkennen kann, ist die Verpackung ganz schön vergriffen. An die Stoffartige Verpackung haben sich Fussel fest gehangen und der Spiegel weißt ein paar Kratzer auf. Liegt vielleicht auch an mir, hätte die Außen Verpackung nicht weg schmeißen sollen. 

Nach langem swatchen und verblenden, finde ich die Pigmentierung nicht schlecht, aber es geht besser. Manche Farben bröckeln stark und ein paar andere, lassen sich schwer verblenden. 
Bei der Farbenzusammenstellung, hätte ich mir zum Beispiel einen schwarzen matten Ton gewünscht. 

Damals war ich komplett begeistert von der Naked Palette. Heute muss ich sagen, hätte ich mir die Palette, für diesen Preis nicht zugelegt.
Meine Naturally Yours Palette von Zoeva finde ich um vieles besser, die weniger als die Hälfte kostet.
Ich persönlich finde unheimlich interessant, wie sich die Ansprüche und auch der Geschmack mit der Zeit ändert.


Habt ihr auch eine Naked Palette von Urban Decay? Wie findet ihr sie im Rückblick gesehen? Oder habt ihr andere Produkte, die ihr damals unglaublich gern hattet und jetzt eher ernüchternd zurück blickt? 
Schreibt es mir doch in die Kommentare, finde es unheimlich spannend.






Kommentare

  1. Ich habe mir diese Palette letztes Jahr in Helsinki gekauft und finde sie immer noch richtig gut, obwohl ein paar Farben bröckelig sind. Ich benutze sie gerne im Alltag und auch fürs Ausgehen.
    Es gibt aber mittlerweile Paletten, die ich schon interessanter finde :-)

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist sie einfach in Vergessenheit geraten.
      Liebe Grüße zurück! :)

      Löschen
  2. ich hab auch eine - die Platte nr 3. ich hab sie mir damals durch den vielen hype gekauft aber jz würde ich sie mir auch nicht mehr kaufen
    ist schon recht viel geld was man da so ausgibt im vergleich zu andere :)
    xo katy

    www.lakatyfox.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die Naked 2 Palette dieses Jahr von meinen Freundinnen zum Geburtstag geschenkt bekommen, nachdem ich sie ewig angeschmachtet habe.. Und bis jetzt bin ich auch wirklich zufrieden mit ihr! :)
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina

    Du hast eine sehr interessanten Bericht geschrieben!

    Hmm... würde ich meine wieder kaufen? Ich weiss es nicht....

    Ich habe alle drei und auch die Basics UD Paletten, einige davon sind gut und einige.... na ja! ;oD

    Ich wünsche Dir einen tollen Wochenstart!

    xoxo Jacqueline
    Mein Bog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katharina,
    ich habe mir die Naked Palette bereits vor 5 Jahren bei Sephora gekauft als der Hype richtig losging und nutze sie immer noch regelmäßig. Bronze- und Goldtöne stehen mir einfach am besten und ich komme mit allen Farben gut zurecht. Ich habe bei allen Farben außer Creep und Gunmetal auch schon ein hit the pan - ein eindeutiger Beweis wie sehr ich die Palette liebe! Damals war der Preis auch noch moderater, ich glaube ich hatte um die 45€ bezahlt.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe diese Palette! Das ist die einzige der 3 Naked Paletten die ich noch besitze. Die anderen habe ich weg gegeben. Ich liebe die schimmernden Farben und die Farbzusammenstellung. Über die Qualität kann man ja generell nichts schlechtes sagen - ich zumindest nicht.

    Mir gefällt dein Blog richtig gut, da bin ich gleich mal neuer GFC Leser geworden.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag!

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe die Naked Paletten, die sind einfach immer wieder toll. :) Zwar sind sie nicht gerade preiswert aber gut. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  8. Obwohl ich die Naked Palette wunderschön finde, habe ich sie mir nie geholt - die Farben sind aber einfach toll :)

    AntwortenLöschen

Back to Top